50. Heidelberger Herbst: Das große Stadt·fest

Viele Besucher in der Alt·stadt


Bald ist das große Heidelberger Stadt·fest.
Es heißt: Heidelberger Herbst.
Das Fest findet im September statt.
Das Fest dauert 2 Tage:
Samstag, 28. September, von 11 bis 23 Uhr
Sonntag, 29. September, von 11 bis 19 Uhr

Floh·markt auf dem Heidelberger HerbstDie Eröffnung ist am Samstag um 11 Uhr.
Die Eröffnung ist auf dem Marktplatz.
Man feiert in der Alt·stadt.
Es gibt Aus·stellungen.
Es gibt viele Märkte.
Es gibt zum Beispiel einen Floh·marktAuf einem Floh·markt kann man Sachen kaufen und verkaufen. Meistens sind die Sachen gebraucht und viel billiger als im Laden..
Es gibt auch einen Markt wie im Mittel·alterMittel·alter ist die Zeit vom Jahr 600 bis zum Jahr 1500. In dieser Zeit gab es viele Könige und Ritter. Viele Kirchen und Burgen wurden im Mittel·alter gebaut..
Dieser Markt ist auf dem Universitäts·platz.
 
Essen und Trinken auf dem Heidelberger HerbstMan kann viele Leute treffen.
Es gibt viele verschiedene Stände.
Dort kann man Essen und Trinken kaufen.
Es gibt zum Beispiel:
• Bier
• Brat·wurst
Glüh·weinGlüh·wein ist heißer Wein mit vielen Gewürzen. Glüh·wein gibt es zum Beispiel auch auf dem Weihnacht·smarkt.
• Süßigkeiten
 
Musik auf dem Heidelberger HerbstEs gibt Musik für jeden Geschmack.
Es werden 13 Bühnen aufgebaut.
Es spielen am Samstag·abend viele BandsEine Band ist eine Musik·gruppe..
Zum Beispiel:
• auf dem Marktplatz
• auf dem Karlsplatz
• auf dem Heumarkt
• auf dem Uniplatz
 
Dieses Jahr findet der Heidelberger Herbst
zum 50. Mal statt.
Am Samstag gibt es ein Feuer·werk.
Das Feuer·werk beginnt um 22.30 Uhr.
Das Feuer·werk ist beim Heidelberger Schloss.
 
 
 
 
 
Viele Menschen auf dem Heidelberger HerbstAm Sonntag gibt es besondere Angebote
für Familien und Kinder.
Am Sonntag sind die Geschäfte geöffnet.
Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 
 
 
 
Viele Besucher in der Alt·stadtEs kommen auch viele Besucher*innenWir sprechen immer Männer und Frauen an. Wir benutzen dafür dieses Zeichen: * Wir schreiben zum Beispiel: Politiker*innen. Wir meinen damit Politiker und Politikerinnen.
aus anderen Städten.
Besucher*innenWir sprechen immer Männer und Frauen an. Wir benutzen dafür dieses Zeichen: * Wir schreiben zum Beispiel: Politiker*innen. Wir meinen damit Politiker und Politikerinnen. sollen mit der Bahn
oder dem Bus kommen.
Die Park·plätze in Heidelberg sind schnell voll.
 
 
 
 
Das ganze Programm gibt es im Internet: Hier klicken!
Das Programm ist in schwerer Sprache.
 
Man kann sich merken:
Der Heidelberger Herbst ist immer am letzten Wochen·ende im September.
 
Der Text ist von Marcus Kurpierz, Rosemarie Schnapp, Isabell Pfeufer, Marija Keller und Anne.
Die Fotos sind von Heidelberg Event/Steffen Engelhart, Marcus Kurpierz und Tobias Dittmer.
 
Dieser Text ist vom 27. September 2019.
 

Zurück zur Start·seite

Veröffentlicht in Allgemein, Frei·zeit
Zurück