2 Preise! Einfach Heidelberg räumt ab

Bridge-Preis für Einfach Heidelberg


Einfach Heidelberg hat 2 Preise gewonnen.
Das freut uns sehr.
Wir waren sehr aufgeregt.
 
 
 

Einfach Heidelberg hat 2 Preise in 24 Stunden gewonnen.
Am Donnerstag, 27. Oktober 2016, fuhren wir nach Stuttgart.
Die Heidelberger Werkstätten haben uns einen Bus geliehen.
In der Volks·hoch·schule Stuttgart wurde der Bridge-Preis verliehen.
 
Bridge ist Englisch.
Das Wort spricht man: Britsch
Es bedeutet: Brücke.
 
Den Bridge-Preis bekommen Projekte, die eine Brücke bauen.
Diese Brücken bestehen zwischen verschiedenen Menschen.
Diese Brücken verbinden Menschen.
Das bedeutet: Diese Menschen machen etwas zusammen.
Der Bridge-Preis wird vom Landes·verband der Lebens·hilfe vergeben.
 
Bridge-Preis für Einfach HeidelbergDen Preis gibt es alle 2 Jahre.
Der Preis wird zu 3 Themen verteilt:
inklusive BildungVerschiedene Menschen lernen zusammen. Jeder kann mit·machen.
inklusive KulturVerschiedene Menschen machen zusammen zum Beispiel Theater oder Musik.
Mobilität und TeilnahmeMenschen mit und ohne Behinderung sind zusammen unterwegs.
 
 
 
 
Einfach Heidelberg hat den Preis für inklusive BildungVerschiedene Menschen lernen zusammen. Jeder kann mit·machen. gewonnen.
Einfach Heidelberg ist ein gutes Lern·angebot.
Verschiedene Menschen können bei Einfach Heidelberg gemeinsam Neues lernen.
 
Bridge-Preis für Einfach HeidelbergDer JuryEine Jury sind Fach·leute. Die Fach·leute bewerten die Projekte. Sie entscheiden, wer einen Preis bekommt. gefällt die Arbeit in der RedaktionEine Redaktion ist eine Arbeits·Gruppe. Hier arbeiten verschiedene Personen zusammen. Eine Redaktion macht zum Beispiel eine Zeitung oder eine Internet·seite..
Die JuryEine Jury sind Fach·leute. Die Fach·leute bewerten die Projekte. Sie entscheiden, wer einen Preis bekommt. hat die Internet·seite gelobt.
Die Internet·seite ist barriere·freiEin Haus oder ein Gelände kann barriere·frei sein. Das heißt: Man kann sich dort mit dem Roll·stuhl oder einem Rollator gut bewegen. Es gibt zum Beispiel: Rampen, Aufzüge und feste Wege..
Sie kann von vielen Leuten gelesen werden.
Die JuryEine Jury sind Fach·leute. Die Fach·leute bewerten die Projekte. Sie entscheiden, wer einen Preis bekommt. hat gesagt:
Das ProjektProjekt bedeutet: Viele Menschen arbeiten zusammen an einem bestimmten Thema. Sie wollen ein Ziel erreichen. Sie planen, wie man das machen kann. ist herausragend.
Es gab einen tollen PokalPokal war früher der Name für einen Trink·becher. Heute ist ein Pokal ein sehr großer Becher, den ein Sieger als Preis bekommt. und Blumen.
Es gab ein BuffetMan sagt Büfee. Auf einem Tisch steht verschiedenes Essen. Jeder kann nehmen, was er will. und Sekt.
 
Mehr Infos über den Bridge-Preis gibt es im Internet: Hier klicken!
Die Seite ist in schwerer Sprache.
 
Einfach Heidelberg in BerlinAm Freitag, 28. Oktober 2016,
gab es eine Preis·verleihung in Berlin.
Das Netz·werk Recherche
hat 3 StipendienEin Stipendium ist eine Unterstützung für eine bestimmte Zeit. Man bekommt Geld und Beratung. vergeben.
Netz·werk Recherche ist
ein VereinIn einem Verein arbeiten Menschen frei·willig zusammen. Sie haben ein gemeinsames Ziel. Es gibt zum Beispiel Sport·vereine und Gesangs·vereine. für JournalistenDas Wort Journalist spricht man: Schor·na·list. Journalist ist ein Beruf. Ein Journalist macht Nachrichten. Zum Beispiel bei Zeitungen oder im Fern·sehen..
Es wurden 6 Bewerber ausgesucht.
Sie durften ihre Idee in 5 Minuten vorstellen.
 
Einfach Heidelberg in BerlinDie drei besten Ideen haben
ein StipendiumEin Stipendium ist eine Unterstützung für eine bestimmte Zeit. Man bekommt Geld und Beratung. bekommen.
Einfach Heidelberg hat
ein StipendiumEin Stipendium ist eine Unterstützung für eine bestimmte Zeit. Man bekommt Geld und Beratung. bekommen.
Es gibt 2.000 Euro
und Beratung von JournalistenDas Wort Journalist spricht man: Schor·na·list. Journalist ist ein Beruf. Ein Journalist macht Nachrichten. Zum Beispiel bei Zeitungen oder im Fern·sehen..
Das Netzwerk unterstützt uns dabei unsere Arbeit zu verbessern.
 
Wir freuen uns auf die Zusammen·arbeit.
Die RedaktionEine Redaktion ist eine Arbeits·Gruppe. Hier arbeiten verschiedene Personen zusammen. Eine Redaktion macht zum Beispiel eine Zeitung oder eine Internet·seite. ist sehr stolz.
 
Mehr Infos über das Netz·werk Recherche gibt es im Internet: Hier klicken!
Die Seite ist in schwerer Sprache.
 
Dieser Text ist von Melanie Bauer, Marcus Kurpierz, Denise Huber, Rosemarie Schnapp, Helmuth Pflantzer, Moritz Damm und Karin Terfloth.
 
Die Fotos sind von Moritz Damm und Franziska Senkel.
 
Dieser Text ist vom 2. November 2016.
 

Zurück zur Start·seite

Veröffentlicht in Allgemein
Zurück